Neben der Hochzeitsfotografie setzte ich nach wie vor auch „normale“ Shootings und freie Arbeiten um. Zugegeben eher selten, da mich Hochzeiten mittlerweile fast vollständig im Bann halten und ich diese einfach liebe.

Dennoch ist es ab und zu wichtig über den Tellerrand zu blicken. Gerade mit freien Arbeiten kann man sich fotografisch austoben. Man lernt immer etwas dazu und davon profitieren auch meine Brautpaare.

Vor Kurzem hatte ich die Sophie und den Vahid vor der Kamera. Gemeinsam haben wir die Altstadt von Salzburg etwas unsicher gemacht und ein paar tolle Street Style Bilder gemacht.

Noch einmal vielen Dank euch beiden für die lustige Zeit.

 

TEILEN
KOMMENTARE